Wissenswertes über unsere Massagen

Nuad Phaen Boran

[tradt. Thai Massage] blickt in Thailand und Asien auf eine sehr alte Tradition zurück, deren Ursprünge mehr als 2600 Jahre zurückreichen. Als ihr Begründer wird Dr. Jivaka Kumar Bhaccha verehrt, ein Leibarzt der indischen Königsfamilie und Freund des Buddha. Aus Indien stammend fand sie ihren Weg nach Thailand und wurde dort unter den Mönchen gepflegt, weiterentwickelt und gegen Ende des letzten Jahrhunderts auch über die Klosterpforten hinaus zugänglich gemacht.

Die Anwendung der fernöstlichen Massagekunst ist eine Mischung aus rhythmischer Massage, Akupressur sowie sanften Dreh- und Strecktechniken.
Blockaden werden gelöst und das Wohlbefinden wiederhergestellt.

Akupressur/chinesische Punktmassage 

ist eine Heilmethode, die insbesondere in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der japanischen Medizin angewendet wird. Hintergrund der Akupressur wie auch der Akupunktur ist die chinesische Energielehre, nach der die Gesundheit vom ungehinderten Fließen der Lebensenergie im menschlichen Körper abhängig ist. Es werden wie bei der Akupunktur Meridiane und deren Tsubo, also bestimmte Druckpunkte, ausgenutzt. Anstatt die Akupunkturpunkte der Meridiane jedoch mit Nadeln zu stimulieren, wie es bei der Akupunktur geschieht, kann man die Punkte mit den Fingern drücken oder massieren.

Angewandt wird die Akupressur vor allem zur Schmerzbehandlung, zur Beruhigung,
Erfrischung und Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens.

Vibrationsmassagen 

stimulieren Lymphe und Durchblutung und verbessern den Stoffwechsel in den Blutgefäßen. Das trägt zu einer wesentlichen Straffung der Haut bei und trägt z.B. zur Prophylaxe und Verbesserung von Cellulite bei.

Rücken-Nacken-Problemzonen Massagen 

wirken entspannend und stimulierend. Die Muskulatur wird gelockert, die Durchblutung angeregt und

Schröpfmassage mit original chinesischen Gläsern 

Beim Schröpfen werden die Schröpfgläser auf den Rücken gesetzt und ein Vakuum erzeugt. Der Sog auf der Haut weitet die feinen Blutgefäße. So sollen Muskelschmerzen, Durchblutungsstörungen und Rückenschmerzen gelindert werden. Auch an dauerhaft verspannten Muskeln können gezielte Reize gesetzt werden die den Muskel wieder entspannen lassen.

Unser Yanhua-Massage-Studioteam freut sich auf Ihren Besuch!